Schmacht?

Und bin ich zu willig, dann brauch‘ ich Gewalt

Was tun, wenn der Zigaretten-Schmacht Sie heimsucht und auf heimtückische Art und Weise an Ihrem Nervenkostüm zerrt? Sie werden wütend, vielleicht sogar richtig agressiv und warten nur darauf, dass Ihnen jemand einen Anlass dazu gibt regelrecht aus der Haut zu fahren?

Was also tun, wenn Wut in Ihnen aufsteigt …

… und Sie kurz davor sind sich eine Zigarette anzuzünden?

Eine Möglichkeit besteht darin, die Agressionen durch körperlich anstrengende Tätigkeiten aus dem Körper herauszubekommen. Mir hat mein Fugenkratzer sehr geholfen. Es hat mir sogar richtig Spaß gemacht die fiesen Büschel aus den Fugen heraus zu kratzen. Vielleicht ist das ja auch etwas für Sie?


Mein Fugenkratzer

‚Ne andere Idee?

Wenn Sie noch eine andere Idee dazu haben, wie man mit dem Schmacht oder allgemein gesprochen mit den Entzugserscheinungen besser umgehen kann, dann schreiben Sie mir einfach. Ich werde Ihre Idee gern aufgreifen und auf dieser Webseite vorstellen.